AKH WIEN

 

OTS: faire-medizin.at: Mobbing an Med-Unis: Minister erklärt sich für unzuständig

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160930_OTS0069/mobbing-an-medunis-minister-erklaert-sich-fuer-unzustaendig

 

 

Karriere-Medizin.at
Initiative für Fairness und Respekt im Spital www.faire-medizin.at
Ein Präzedenzfall, der sich rund um eine Chirurgin an der Medizinischen Universität Wien drehte, gab die Initialzündung für eine Initiative, die einmal mehr das Thema Mobbing im Medizinerumfeld unter die Lupe nimmt.

http://www.karriere-medizin.at/news-anzeige/article/initiative-fuer-fairness-und-respekt-im-spital.html

 

25.03.2007: Ärzte-Zeitung: Mobbing in Kliniken-Interview Prof. Henriette Walter

http://www.aerztezeitung.at/archiv/oeaez-2007/oeaez-6-25032007/interview-zu-mobbing-univ-prof-henriette-walter.html

 

Profil 01.12.2007: AKH Wien-Affäre:  Die Schützlinge 

Willkür, Intrigen, Mobbing: Die Grabenkämpfe an der Wiener Medizinuniversität eskalieren. Gegen die Herrschaft von Rektor Wolfgang Schütz regt sich Widerstand.

https://www.profil.at/home/affaere-die-schuetzlinge-190928

 

Arbeitsagentur-Blog: 09.11.2015  Zum Mobbing im AKH Fall der Chirurgin

http://argeniere.at/blog/2015/11/09/akh-wien-aerztin-klagt-meduni-auf-240-000-euro-schadenersatz/

APA-OTS: IG Faire Medizin: Mobbing im AKH nicht verjährt - fortgesetzte Schädigung

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20160531_OTS0066/mobbingvorwuerfe-gegen-meduni-wien-nicht-verjaehrt

Rückfragen: PURKARTHOFER PR, +43-664-4121491, info@purkarthofer-pr.at

Download
APA: Faire Medizin: 31.05.2016 Mobbing nicht verjährt - fortgesetzte Schädigung
Sicherungskopie
APA OTS Faire Medizin Mobb. nicht verjä
Microsoft Word Dokument 13.8 KB

wien.orf.at: 16.12.2015 AKH-Rektor verteidigt Anwälte

http://wien.orf.at/news/stories/2747777/

Download
orf.at: AKH-Rektor verteidigt Anwälte....
Sicherungskopie
orf.at AKH Rektor verteidigt Anwälte....
Microsoft Word Dokument 66.9 KB

Kurier 15.12.2015

Nach jahrelangem Rechtsstreit soll Mobbing verjährt sein
MedUni und Republik wollen Prüfung durch Richter. Der Anwalt der betroffenen Chirurgin ist empört.
http://kurier.at/chronik/wien/nach-jahrelangem-rechtsstreit-soll-mobbing-verjaehrt-sein/169.642.336

Download
Kurier.at: AKH-Mobbing: Rechtsstreit soll verjährt sein
Sicherungskopie
Kurier.at AKH Rechtsstreit soll verjährt
Microsoft Word Dokument 48.5 KB

 

Heute: 15.12.2015
Mobbing-Prozess gegen AKH: 29 weitere Betroffene
 

Nächste Runde: AKH-Chirurgin Prof. E. klagte MedUni und Republik Österreich wegen Mobbings auf 235.000 Euro Schmerzensgeld. Insgesamt 29 Opfer und Zeugen meldeten sich indes bei E.s Anwalt.

http://www.heute.at/oesterreich/wien/story/30936711

Download
Heute.at: Mobbing-Prozess gegen AKH: 29 weitere Betroffene
Sicherheitskopie
0 AKH 29 Betroff.jpg
JPG Bild 134.7 KB
Download
Kurier.at: 01.12.2015 Mobbing-Vorwürfe im AKH: Nur die 2. Reihe war frei
Sicherheitskopie
Kurier AKH Mobbing 2. Reihe.docx
Microsoft Word Dokument 83.5 KB

 

 

diePresse: 30.11.2015 Ärztin klagt - Mobbing am Wiener AKH?

http://diepresse.com/home/panorama/wien/4877743/Aerztin-klagt_Mobbing-im-Wiener-AKH?parentid=5783996&act=2&isanonym=null#kommentar5783996

Download
Presse.at: Ärztin klagt - Mobbing am Wiener AKH?
Sicherungskopie
0 Presse.at Ärztin klagt - Mobbing im Wi
Microsoft Word Dokument 185.0 KB

 

HEUTE 01.12.2015: Nach Klage von Chirurgin: weitere 26 Betroffene packen aus

http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,1239126

Download
Heute.at: Nach Klage von Chirurgin: weitere 26 Betroffene packen aus
Da der Originaltartikel interessanterweise "verschwunden" ist, stellen wir hier diesen zum Download zur Verfügung
0 AKH weitere 26 Betroffene.jpg
JPG Bild 126.5 KB

 

07 2014: Ärztezeitung: Das Schöne und Gefährliche an der Gruppendynamik

http://www.aerztezeitung.de/panorama/default.aspx?sid=863527&cm_mmc=Newsletter-_-Newsletter-C-_-20140711-_-Panorama

 

 

Kurier 20.11.2015: "Eine Grauzone gibt es immer." MedUni-Rektor Markus Müller über die aktuellen Mobbing-Vorwürfe am AKH Wien.

http://kurier.at/chronik/wien/eine-grauzone-gibt-es-immer/165.005.440

Download
Kurier.at: 20.11.2015 Eine Grauzone gibt es immer
Sicherheitskopie
Kurier Grauzone gibt es immer.docx
Microsoft Word Dokument 36.4 KB

KLEINE ZEITUNG über AKH-Fall Dr. E. 16.11.2015


Eine Mobbing-Betroffene im AKH bricht ihr Schweigen.

Veröffentlicht am 16.11.2015

Die Thorax-Chirurgin Prof. E. klagt die Republik Österreich und die Med Uni Wien auf Schadenersatz. 

 

 

Weitere Mobbing-Vorwürfe am AKH: BINNEN 2 TAGEN nach Berichterstattung haben sich bisher 11 Ärzte bzw. med. Fachkräfte an den Anwalt von Dr. E., gewandt!!

 

http://wien.orf.at/news/stories/2741743/

Download
orf.at: 11.11.2015 Weitere Mobbingvorwürfe AKH Wien
Sicherungskopie
orf.at Weitere Mobbingvorwürfe AKH Wien.
Microsoft Word Dokument 14.9 KB

__________________________________________________________________________Mobbingvorwürfe am Wiener AKH

Veröffentlicht am 27.01.2016

Seit Jahren war Chirurgin Prof. E. in der renommierten, männerdominierten Thoraxchirurgie schwerem Mobbing ausgesetzt. Sie beschritt 2010 den Klagsweg. Nach 5 Jahren Prozeß bis in die obersten Instanzen und Wiederholung des Prozesses in der 1. Instanz in diesem Jahr, bringen plötzlich die beklagte Republik und die MedUni Wien vor, daß die Mobbing-Vorfälle verjährt seien. Sie beantragen, den Prozeß ohne weitere Prüfung der Fakten einzustellen. Erstmals nimmt auch der neue, seit Okt. 2015 amtierende Rektor Markus Müller (Nachfolger von Wolfgang Schütz) zu den Vorwürfen Stellung: In der Vergangenheit hätte es sicher Übertretungen gegeben...Darüber, wie seine Anwälte vor Gericht mit der Verjährung agieren, sei er nicht genau informiert gewesen….
https://www.youtube.com/watch?v=pJeNHP6aizE
Mittagsjournal, 16.12.2015    Barbara Gansfuß-Kojetinsky

Rechtsanwalt Dr. Öhlböck: Mobbing am AKH: bei vollen Bezügen heimgeschickt

http://www.raoe.at/news/single/archive/mobbing-am-akh-chirurgin-klagt/

Download
RA Dr. Öhlböck: 12.11.2015 AKH Mobbing: bei vollen Bezügen heimgeschickt
Sicherungskopie
RA Öhlböck 12.11.2015 Bei vollen Bezügen
Microsoft Word Dokument 42.0 KB

http://oe1.orf.at/artikel/423212 - Mittagsjournal Ö1

Download
Ö1 Mittagsjournal 11.11.2015
Sicherungskopie
Mittagsjournal Ö1 11 11 2015.docx
Microsoft Word Dokument 12.6 KB

 

Heute.at-Originalartikel bereits verschwunden

http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,1231824

Download
Heute.at: 09.11.2015 - Weitere Mobbingbetroffene - System von Günstlingen
Artikel in HEUTE bereits verschwunden..... - Sicherungskopie
0 AKH System von Günstlingen.jpg
JPG Bild 191.4 KB

 

Österreich.at: Spezialistin soll systematisch kaltgestellt werden

http://www.raoe.at/uploads/pics/Mobbing-am-AKH-Chirurgin-klagt.jpg

 

orf.at: 09.11.2015 Ärztin klagt MedUni auf EUR 240.000,-

Eine AKH-Chirurgin hat die MedUni und die Republik auf 240.000 Euro Schadenersatz geklagt, weil sie systematisch gemobbt worden sei. Bei dem nun laufenden Prozess wird nicht nur dieser Einzelfall, sondern ein „System AKH“ verhandelt.

 

http://wien.orf.at/news/stories/2741227/

Download
orf.at 09.11.2015: AKH Ärztin klagt MedUni auf EUR 240.000,-
Sicherungskopie
orf.at AKH Ärztin klagt MedUni auf 240 0
Microsoft Word Dokument 89.1 KB

 

Kurier.at: 07 05 2015 Medizinerin klagt auf 235.000 Euro. Laut MedUni sind die Vorwürfe nicht gerechtfertigt.

  „Ich wurde praktisch aus dem Operationsprogramm ausgeschlossen“, sagt sie. Grund  sei eine Systemumstellung gewesen. „Was zur Folge hatte, dass zwischen zwei Operationen 28 Tage lagen.  Doch wer seine Fähigkeiten nicht trainiert, der verliert sie.“ Sie sei, wenn überhaupt, nur noch zu Standard-Operationen eingeteilt worden. „Ich sollte eliminiert werden“, ist sie überzeugt. 

 

http://kurier.at/chronik/wien/akh-chirurgin-fuehlt-sich-gemobbt-und-klagt/129.204.598

Download
Kurier.at: 07.05.2015 Chirurgin fühlt sich gemobbt und klagt
Sicherungskopie
Kurier.at Chirurgin fühlt sich gemobbt u
Microsoft Word Dokument 52.1 KB

 

 

 

 

Solidarwerkstatt: WIE ABFALL ENTSORGT:  Hunderte LeiharbeiterInnen im AKH-Wien sollen gekündigt werden, um Platz für Billigstarbeitskräfte zu machen; gleichzeitig reduziert die MedUni Wien überfallsartig die Nachtjournaldienste.
Auf der Strecke bleiben Beschäftigte und PatientInnen.

Siehe auch Video!

http://www.beinvid.com/akh-wien-prekre-arbeitsverhltnisse-09F!2MFgmN2YxrM.html

 

Solidarwerkstatt: Gefährdungssituation für Pat. und Mitarbeiter vorprogrammiert.

 

Offener Brief ÄK-Präsident Dr. Szekeres an Rektor Schütz: Seit Jahren werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abgebaut, Dienste eingespart, und Sie versuchen, für die Patientenversorgung wichtige Einrichtungen zu beschneiden. Offensichtlich sind Sie der Überzeugung, dass das Krankenhaus zu groß ist und wir zu viel für die Gemeinde Wien arbeiten. 

 

BLOG ÄK Präsident: AKH WIEN ALS METHAPHER FÜR SYSTEMVERSAGEN

 

Krone.at: 02 2015  Mehr Sicherheit für Wiens Spitäler gefordert:

Sicherheitsalarm in Wiens Spitälern! Beschimpfungen, Übergriffe, Gewalt - die Attacken auf Personal in Krankenhäusern werden immer häufiger. Jüngster Vorfall im AKH: Ein Iraner rastete im Kreißsaal aus, weil seine Frau keinen Kaiserschnitt bekam. Rufe nach mehr Sicherheit werden laut... Laut Protokoll riss der tobende Mann elektronische Kabel aus den Geräten und beschimpfte das Personal als "Nazis" und "feige Sau". Zudem drohte er den Ruf des AKH zu ruinieren.

 

 

 

IN MEMORIAM Manfred K. Pfleger AKH, 2011 Suizid im Dienstzimmer

 

BLOG MEDUNIWIEN.WORDPRESS.COM

In diesem Blog finden Sie das, was Sie in der Mainstreempresse wohl nicht lesen werden...  Nehmen Sie sich Zeit ;)

 

MEHR ZU KLINIKEN