Mag. Dr. Evelyn Mayer gewinnt in 3. Instanz die Mobbingklage gegen LSR NÖ |Republik Ö 11 2015

 

Wir gratulieren Frau Dr. Evelyn Mayer sehr zum durchschlagenden Erfolg in der 3. Instanz.

http://diepresse.com/home/recht/rechtallgemein/4886630/Direktorin-gemobbt_Republik-muss-zahlen?

 

Ebenso bedanken wir uns für die mutige Offenlegung der Lehrerbespitzelung durch LH Erwin Pröll - siehe ZIB Bericht! 

https://www.youtube.com/watch?v=EnCxCC0Y-4E

Lehrerbespitzelung im Reich des Erwin Pröll

Veröffentlicht am 05.09.2012 - twitter.com/haraldwalser -  facebook.com/haraldwalser bzw. haraldwalser.at

OGH-Urteil 1Ob106/15t November 2015 

Zum OGH-Urteil 1Ob106/15t

Auszug: 6. Im hier zu beurteilenden Fall liegt in Summe betrachtet gegenüber der Klägerin ein gezieltes und systematisches Mobbingverhalten der Nebenintervenientin Hofrätin Mag. A***** R***** vor. Für die von ihr als mit der Wahrnehmung der Fürsorgepflicht betraute Vorgesetzte und als (weisungsbefugtes) Organ der Schulaufsichtsbehörde unmittelbar gesetzten Mobbinghandlungen hat die beklagte Dienstgeberin gemäß § 1 Abs 1 AHG einzustehen.

9. Der Revision der Klägerin ist daher Folge zu geben und das Teil- und Zwischenurteil des Erstgerichts wiederherzustellen. weiterlesen

_____________________________________________________________________________________________________ 

Der Bund muss einer niederösterreichischen Schuldirektorin wegen Mobbings durch eine Schulinspektorin eine Entschädigung zahlen. Das entschied der Oberste Gerichtshof laut der Tageszeitung „Die Presse“ (Montag-Ausgabe). weiterlesen
Quelle: http://noe.orf.at/news/stories/2747398/

_____________________________________________________________________________________________________

Tiroler Tageszeitung 12 2015 

OGH-URTEIL

Bund muss gemobbte Schuldirektorin entschädigen

Quelle: http://www.tt.com/panorama/verbrechen/10886857-91/bund-muss-gemobbte-schuldirektorin-entsch%C3%A4digen.csp

_____________________________________________________________________________________________________

 

 

Berufung durch Republik Ö

Das Berufungsgericht gab den dagegen erhobenen Berufungen der Beklagten und der Nebenintervenientin Folge und wies das Klagebegehren ab. Den Feststellungen lasse sich keine von Absicht getragene systematische Handlungsweise der Nebenintervenientin entnehmen, der durchgehend eine gezielt gegen die Klägerin persönlich gerichtete Motivlage zugrunde liege. Die bloß punktuell erfolgten Beschimpfungen der Klägerin durch eine sie persönlich herabsetzende bzw verächtlich machende Wortwahl vermöchten für sich allein die Haftung der Beklagten nicht zu begründen, weil nur „alle Verhaltensweisen der Nebenintervenientin in ihrer Gesamtheit“ kausal für die zur Dienstunfähigkeit führende Erkrankung der Klägerin gewesen seien. Einer schadenersatzrechtlichen Haftung der Beklagten fehle die Grundlage. (Auszug aus OGH-Urteil)

_____________________________________________________________________________________________________

 

Erstinstanzliches Urteil 10/2014

 Kurier:  10 2014 Richter bestätigt: Direktorin wurde gemobbt

evelyn mayer biedermannsdorf…
Foto: KURIER/Markus FoschumEhepaar Mayer: „Prozess ist ein Sittenbild der Schulverwaltung“

Nach jahrelangen Verhandlungen ist ein Ersturteil gefällt worden. Republik geht aber in Berufung. weiterlesen 

Quelle: http://kurier.at/chronik/niederoesterreich/industrieviertel/richter-bestaetigt-direktorin-wurde-gemobbt/90.469.926

_____________________________________________________________________________________________________

 

Parlament. Anfrage 11 2014 des Abgeordneten Dr. Walter Rosenkranz u. weiterer Abgeordneter an die Bundesministerin für Bildung und Frauen

 

betreffend mobbende Schulinspektorin Ronniger kostet Republik bis zu 1 Mio. Euro

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/J/J_02976/fnameorig_371574.html

_____________________________________________________________________________________________________

 

HaraldWalser.at: 10 2014

Mobbing gegen Schuldirektorin: Republik verurteilt!

Dir. Evelyn Mayer wurde von der zuständigen Landesschulinspektorin Mag. Ronniger per Mail aufgefordert, gemeinsam mit anderen „eine interne (politische) Informationskette“ zu bilden. Mayer weigerte sich mitzumachen und wurde daraufhin von der Inspektorin massiv gemobbt, sodass sie nach einiger Zeit in den Krankenstand musste. Wegen des systematischem Mobbings ist sie vor Gericht gegangen. weiterlesen

_____________________________________________________________________________________________________

HaraldWaler.at: 10 2014 

Was ist denn da los im Reiche des Erwin Pröll?

... Aufbau eines Spitzelsystems zum Landeshauptmann (ÖVP-Spitzelsumpf in Niederösterreich trocken legen!) bis zum gezielten Mobbing gegen unliebsame Direktorinnen (Mobbing gegen Schuldirektorin: Republik verurteilt!). Nun ist mir einer weiterer Fall zugetragen worden: Der Vizebürgermeister von Krems soll sich als damaliger Erziehungsleiter weiterlesen

http://haraldwalser.at/was-ist-denn-da-los-im-reiche-des-erwin-proell-1022221150/

_____________________________________________________________________________________________________

 

diePresse 10 2014:
Mobbing: Direktorin siegt gegen Republik

Grundlose Rügen, Eingriffe, Beschimpfungen. Eine niederösterreichische Schuldirektorin ist von ihrer Vorgesetzten derart schikaniert worden, dass sie seit mittlerweile vier Jahren im Krankenstand ist.

  (Die Presse)  weiterlesen

Quelle: http://diepresse.com/home/bildung/3884651/Mobbing_Direktorin-siegt-gegen-Republik

_____________________________________________________________________________________________________

HaraldWalser.at: 01 2014 

Niederösterreich: ÖVP-Personalpolitik lässt „nicht nur leicht erschaudern“!

http://haraldwalser.twoday.net/stories/629754920/

_____________________________________________________________________________________________________

Kurier 07 2013  Vorwürfe: Keine Konsequenzen nach Mobbing-Affäre

Die Affäre um Direktorin Evelyn Mayer von der HLW-Biedermannsdorf, die einer Landesschulinspektorin Mobbing vorwirft und eine Anweisung zum Spitzeln aufdeckte, geht in die nächste Runde.

http://kurier.at/chronik/niederoesterreich/industrieviertel/vorwuerfe-keine-konsequenzen-nach-affaere-um-mobbing/17.508.652

_____________________________________________________________________________________________________

 

HaraldWalser.at: 04 2013 

NÖ: Landesschulinspektorin trotz vieler Skandale wieder im Amt!

Was muss man eigentlich noch anstellen, damit ein Disziplinarverfahren eingeleitet wird? Über die Umtriebe der niederösterreichischen Landesschulinspektorin bin ich auf diesem Blog, in Pressekonferenzen und parlamentarischen Anfragen in den letzten zwei Jahren schon öfter eingegangen (siehe etwa „ÖVP-Spitzelsumpf in Niederösterreich trocken legen!“, „So funktioniert Erwin Prölls Spitzelsystem!“ oder „Finanzprokuratur mit grenzwertigem Frauenbild!“). weiterlesen

http://haraldwalser.twoday.net/stories/342799115/

Kommentare

SHG Mobbing Graz - 14. Dez, 21:27

Unfassbar, dass Ronninger, die nach eigenen Angaben schon drei Direktoren in Pension "gelobt" hat - noch ihren Dienst ausüben darf!!

Die Kosten für das Verfahren sowie die Entschädigungszahlung für Frau Mag. Dr. Mayer Evelyn sollte bei Frau Ronninger regressiert werden, ebenso bei den Verantwortlichen, die diese Frau weiterhin ihren "Dienst" haben tun lassen!!!! 
Anlässlich dieser Unverantwortlichkeit muss an sich die Frage stellen, ob der LSR NÖ extra Mobber anstellt und deckt? Sowie auch LH Pröll??
________________________________________________________________________________________________

HaraldWalser.at: 09 2012

 

ÖVP-Spitzelsumpf in Niederösterreich trocken legen!

http://haraldwalser.twoday.net/stories/142779989/

 

_____________________________________________________________________________________________________

HaraldWalser.at: 09 2012

 

 

So funktioniert Erwin Prölls Spitzelsystem!

http://haraldwalser.twoday.net/stories/138662080/

_____________________________________________________________________________________________________

 

Kurier 03 2012: Wie sich Lehrer gemobbt fühlen

http://kurier.at/chronik/niederoesterreich/wie-sich-lehrer-gemobbt-fuehlen/770.154

_____________________________________________________________________________________________________

 

11 2010 LH Erwin Pröll verleiht Hofrätin Mag. Adelinde Ronninger das große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik (!!)

http://noe.sportunion.at/start.php?contentID=83234
Quelle: Sportunion NÖ, Folge 1, Jahrgang 2011: http://noe.sportunion.at/start.php?contentID=83234

 

_____________________________________________________________________________________________________

Humanberufliche Schulen Ö: 10 2010: Interview mit Hofrätin Mag. Adelinde Ronniger

Auszug: Was sind Ihre pädag. Ziele? Welche Visionen u. Perspektiven sind Ihnen wichtig?

Ronninger: Mein Ziel sind vor allem eigenverantwortliche Schulen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen, mit eigenverantwortlichen LehrerInnen, die professionelle pädagogische Arbeit leisten und kompetenzorientiert und transparent arbeiten. 
Anmerkung SHG: Ganz offensichtlich hat Frau Mag. Ronninger ihre eigenen Ziele MEHR als verfehlt - wenn man die Lehrerbespitzelungsmethoden und das OGH-Urteil so ansieht! 

_____________________________________________________________________________________________________

 

diePresse 10 2011

Mobbing-Fall: Kuriose Argumente vonseiten der Republik

Im Juli klagte die niederösterreichische Schuldirektorin Evelyn Mayer, Frau des Verfassungsjuristen Heinz Mayer, wegen Mobbings die Republik. Nun geht der Fall in die nächste Runde. weiterlesen

http://diepresse.com/home/bildung/schule/699215/MobbingFall_Kuriose-Argumente-vonseiten-der-Republik

_____________________________________________________________________________________________________

 

HaraldWalser.at: 07 2011

Mobbing in der Schule – und die Behörde sieht zu!
Man stelle sich vor: Eine Landesschulinspektorin (LSI) bezeichnet eine Schuldirektorin schriftlich und mündlich vor anderen Personen als Lügnerin und lässt die Anwesenheit und Arbeitsleistung durch deren Sekretärin kontrollieren. Die Betroffene ist eine sehr mutige Frau und hat sich mit mir gemeinsam der Presse gestellt: Frau Dr. Evelyn Mayer ist Direktorin der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Biedermannsdorf. Sie wurde von ihrer zuständigen LSI über mehrere Jahre gemobbt. weiterlesen

http://haraldwalser.at/mobbing-in-der-schule-und-die-behoerde-sieht-zu-31632969/

_____________________________________________________________________________________________________

derStandard Juli 2011: 
Direktorin wirft Schulinspektorin Mobbing vor und will Republik klagen - derstandard.at/1308680770886/Niederoesterreich-Direktorin-wirft-Schulinspektorin-Mobbing-vor-und-will-Republik-klagen

 

Quelle: http://derstandard.at/1308680770886/Niederoesterreich-Direktorin-wirft-Schulinspektorin-Mobbing-vor-und-will-Republik-klagen

_____________________________________________________________________________________________________

 

 

Mobbingvorwürfe gegen Frau Dr. Evelyn Mayer (10984/J)  09.03.2012

Schriftliche Anfrage

 

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur betreffend Mobbingvorwürfe gegen Frau Dr. Evelyn Mayer (Direktorin der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Biedermannsdorf)

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/J/J_10984/index.shtml

Mobbingvorwürfe gegen Frau Dr. Evelyn Mayer (10839/AB)   09.05.2012

Anfragebeantwortung

 

Anfragebeantwortung durch die Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur Dr. Claudia Schmied zu der schriftlichen Anfrage (10984/J) der Abgeordneten Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur betreffend Mobbingvorwürfe gegen Frau Dr. Evelyn Mayer

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/AB/AB_10839/index.shtml

_____________________________________________________________________________________________________

Missstände im Bereich des Landesschulrats für Niederösterreich (13221/J)  05.12.2012

Schriftliche Anfrage 
Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur betreffend Missstände im Bereich des Landesschulrats für Niederösterreich (im Zusammenhang mit der Amtsführung einer Landesschulinspektorin)

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/J/J_13221/index.shtml

 

AUSZUG aus der Anfrage:

In der Beantwortung unserer Anfrage vom 12.9.2012 (12558/J XXIV. GP) betreffend die Spitzeltätigkeit von Frau Mag.a Ronniger zeigen Sie wenig Interesse an einer Aufklärung dieses Skandals. Sie begnügen sich im Wesentlichen mit einer Wiedergabe der Ausführungen des Landesschulrates für Niederösterreich. Wenn der damalige Präsident angibt, es wäre nur eine „Arbeitsgruppe zur Begabtenförderung“ eingerichtet worden („Der damalige Amtsführende Präsident gab an, dass es sich um die Einrichtung einer Arbeits­gruppe zur Begabtenförderung gehandelt habe und er wissen wollte, welche Direktorinnen und Direktoren allenfalls zur Mitarbeit bereit wären. Von einer „politischen Informationskette“ war nie die Rede.“), so ist dies völlig unglaubwürdig. Wenn eine Landesschulinspektorin „ein interne (politische) Informationskette“ zum Landeshauptmann unter „höchster Diskretion“ einrichtet, kann wohl nur mit erheblichem Zynismus von „Begabtenförderung“ gesprochen werden. Um die Unverschämtheit dieser Äußerung sichtbar zu machen, bringen wir Ihnen dieses Mail nochmals zur Kenntnis.

 

Missstände im Bereich des Landesschulrats für Niederösterreich (12979/AB)  05.02.2013 

Anfragebeantwortung

 

Anfragebeantwortung durch die Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur Dr. Claudia Schmied zu der schriftlichen Anfrage (13221/J) der Abgeordneten Dr. Harald Walser, Kolleginnen und Kollegen an die Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur betreffend Missstände im Bereich des Landesschulrats für Niederösterreich

https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXIV/AB/AB_12979/index.shtml

_____________________________________________________________________________________________________