www.mobbingsyndrom.de
www.mobbingsyndrom.de

 

 

Bämayr, Argeo (2012) 

Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

Das Mobbingsyndrom - Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt. 

 

Europäischer Universitätsverlag 1. Auflage 2012 

 

 

www.drteuschel.de
www.drteuschel.de

 

 

Teuschel Peter (2009), FA für Psychiatrie & Psychotherapie

 

Mobbing - Dynamik, Verlauf, gesundheitliche und soziale Folgen

 

Mit diesem Werk liegt der erste Leitfaden aus ärztlicher Sicht zum Umgang mit Mobbing-Patienten vor!

 

Dr. Peter Teuschel, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

Klaus W. Heuschen, Facharzt für Kinder & Jugendpsychiatrie

 

BULLYING - Mobbing bei Kindern und Jugendlichen 

 

Buchbeschreibung Amazon:

Neue Perspektive: Das erste Werk aus ärztlicher Sicht!
Von A bis Z: Hintergründe, Diagnostik und Therapie von Folgeerkrankungen
Aus der Praxis: Zahlreiche Fallbeispiele aus der kinderpsychiatrischen Sprechstunde
Plus: Tipps zur Prävention und zum Umgang mit BullyingBullying wenn Kinder Kinder mobben. Im Gegensatz zu normalen Konflikten zwischen Kindern kann Bullying schwere gesundheitliche Folgen für die Opfer haben.
Das erfahrene Autorenduo Peter Teuschel, Mobbing-Experte und niedergelassener Psychiater, und Klaus Werner Heuschen, Kinder- und Jugendlichenpsychiater in eigener Praxis, gibt fundierte und verständliche Antworten. Im Mittelpunkt stehen psychische und psychosomatische Störungen, die infolge von Bullying entstehen können, und deren Therapie. Konkrete Handlungsoptionen und Präventionsstrategien runden das Werk ab.

 

Nicht nur Ärzte und Therapeuten, auch Schulpsychologen, Lehrer, Erzieher und Eltern finden in diesem Leitfaden wertvolle Informationen zum Umgang mit Mobbing und seinen Folgen.

 


Warum das Berufsleben einer Frau für jeden Mann ein Skandal wäre


DAS NEUE BUCH!

 

Autor: Martin Wehrle, Besteller-Autor, Karriereberater & Karriereberater-Ausbildner, Coach, Journalist & eh. Konzern-Abt.leiter, Redner. Seine praxisnahe Sicht der Dinge ist einfach unschlagbar.  

Martin Wehrle dreht den Spieß um: Da passiert das alles einem Mann, der eines Morgens als Frau aufwacht, Herrn Müller. Ein Kunstgriff, der die tägliche Diskriminie-rung lächerlich macht und den Skandal verdeutlicht. 


Das Werk habe ich bereits gelesen - meine Meinung:

einfach ein bestes zusammenspiel von aufdeckerjournalismus, top-praxis-know-how, fakten, die einen umhauen (denn die massenmedien verschweigen dies), und all das in dem herrlich locker-leichten, spannenden u. bezaubernden schreibstils von martin wehrle - diese buch kann mind. 3 führungsseminare ersetzen (wenn man diese tipps überhaupt dort bekommt!) eva pichler

 

Zum Buch bei Amazon        -->  TV-TIPP: SWR 10 min Interview mit Martin Wehrle

Wikipedia über Martin Wehrle         


http://www.karriereberater-akademie.de/vita_martin_wehrle.htm
http://www.karriereberater-akademie.de/vita_martin_wehrle.htm

 

 

 

sowie Teil 2 des Bestsellers:

 

Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus

 

& weitere Bücher / Beststeller des Autors, Herrn Martin Wehrle 

 

siehe seine Webpage oder Amazon.


Klett-Cotta Verlag:

Dr. Teuschel, Peter: 

Das schwarze Schaf

Benachteiligung & Ausgrenzung in der Familie

Psychotherapeut & Mobbing-Spezialist Peter Teuschel zeigt hier die vielen Facetten von ungerechter Behandlung & systematischer Benachteiligung in der Familie bis hin zu häuslicher Schikane & Ausgrenzung. Er gibt Einblick in die Familiendynamik, die hinter solchem Verhalten stehen kann. Für schwarze Schafe ist es ein erster Schritt der Befreitung, um diese Zusammenhänge zu wissen. Damit können sich Wege auftun, dieses Schicksal hinter sich zu lassen.

Parallel zum Erscheinen im März 2014 geht auch Dr. Teuschels BLOG "SCHWARZE HERDE" online.

 




Marie-France Hirigoyen


DIE MASKEN
DER NIEDERTRACHT


Seelische Gewalt im Alltag und

wie man sich dagegen wehren kann








weitere Bücher

von Marie-France Hirigoyen


Dr. Christa Kolodej: MOBBING - Psychoterror am Arbeitsplatz und seine Bewältigung

Aus Buchbeschreibung Amazon:

Dem Leser/der Leserin wird so nicht nur das spezielle Phänomen Mobbing bewusst, sondern er/sie kann anhand konkreter Fälle wichtige Interventionen und ihre Wirkung nachvollziehen. Zudem werden die Schritte und die Methodik der Konflikt- und Mobbingberatung veranschaulicht sowie ihre theoretischen Grundlagen beschrieben. Ein praxisnahes und berührendes Buch mit vielen Ideen für Betroffene und BeraterInnen, Handlungsfähigkeit zu erhalten oder erneut herzustellen.


Dr. Christa Kolodej: MOBBING - Psychoterror am Arbeitsplatz und seine Bewältigung. Tipps für Betroffene, Führungskräfte und BeraterInnen.

Aus Buchbeschreibung Amazon:

Mobbing hat viele Gesichter: Ständiges Kritisieren oder Unterbrechen, das Vermeiden von Kommunikation bis zur völligen Isolation, systematische Über- oder Unterforde- rung, sinnlose oder gesundheitsschädigende Arbeitsauf- träge, Drohungen und gewaltsame Übergriffe sowie sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz sind einige der Erscheinungs- formen. Die Autorin analysiert Entstehung, Verlauf u. Fol- gen v. Mobbing u. zeigt Möglichkeiten d. Intervention bzw. Prävention auf. Diese aktualisierte und vollständig überar- beitete Auflage enthält in Ergänzung zu den zahlreichen Fallbeispielen wertvolle Tipps für all jene, die mit der Thematik befasst sind.



Bauer, Joachim: SCHMERZGRENZE


Vom Ursprung alltäglicher und globaler Gewalt


Gewalt in der U-Bahn, Amokläufe, kriegerische Auseinandersetzungen – täglich erreichen uns Nachrichten über zwischenmenschliche Aggression. Bestsellerautor und Neurobiologe Joachim Bauer geht dem Phänomen Gewalt auf den Grund und entlarvt den sogenannten Aggressionstrieb als Mythos. Bauer erklärt die Bedeutung der »Schmerzgrenze« für die Entstehung menschlicher Aggression und erläutert, wie sich gewalttätige Psychopathen von durchschnittlich gesunden Menschen unterscheiden. Das Buch zeigt, was wir privat, gesellschaftlich und politisch tun können, um Gewaltspiralen zu vermeiden und den Frieden zu bewahren.




Der Journalist und Jurist Joachim Wagner warnt in seinem neuen Buch vor schlecht ausgebildeten Anwälten. Er wünscht sich ein neues Berufsethos und eine Reform der Juristenausbildung. Bei BRAK und DAV stößt er damit auf Vorbehalte. Wie romantisch sind Wagners Vorstellungen von einem kleineren Anwaltsmarkt, angesehenen Juristen und einem hohem Berufsethos?

weiterlesen







_____________________________________________________________________

Anna Kolinsky: "... sie tat mir leid, aber ..." Ich klage an!: Die eigene Wahrheit

 

Buchbeschreibung Amazon:

Mobbing kann jeden treffen. Anna Kolinsky muss auf leidvolle Weise erfahren, dass sie es den Teamkollegen und Vorgesetzten trotz aller Anstrengungen nie recht machen kann. Nach vielen Schikanen und einer Zeit der Verzweiflung dreht sie den Spieß um. Sie beginnt ein Mobbing-Tagebuch, beschwert sich und lernt: Besser aufmucken als abducken! Ein aufwühlender Erfahrungsbericht, der Betroffenen Mut macht.


 


 

 

HYBRIS - DIE ÜBERFORDERTE GESELLSCHAFT

 

Größenwahn und Selbstüberschätzung sind Teil der menschlichen Natur. Doch erst heute werden sie als Erfolgsfaktoren kultiviert. Die Folgen sind krankhaft wuchernde Wirtschaftsaktivitäten, entfesselte Finanzmärkte, dysfunktionale Bildungs- und Infrastrukturen, aus dem Ruder laufende Großprojekte, unkontrollierbare Datenmengen und globales Allmachtstreben. Meinhard Miegel, einer der profiliertesten Vordenker Deutschlands, sieht in dieser allgegenwärtigen Hybris die wesentliche Ursache für die tiefgreifende Krise von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. weiterlesen


MOBBING WIRD TEIL DER PERSONALPOLITIK

 

Gustav Greve (2012).

Organizational Burnout.

Das versteckte Phänomen ausgebrannter Organisationen.

 


Sein provokantes Plädoyer für eine Artgerechte Menschenhaltung im Unternehmen veredelt diese Erfahrungen durch das, was wir seit wenigen Jahren über die Natur der Realität wissen. Artgerecht bedeutet, mit Herz und Verstand entscheiden und arbeiten. Es bedeutet, das eigene Potenzial auszuleben. Und es bedeutet, die Welt und ihre Unternehmen so zu verändern, dass sie dem Leben dienen.   Pressemitteilung weltinnenraum.de
  • Verlag: J.Kamphausen; Auflage: 1 (15. September 2012)
  • ISBN-10: 3899016416
  • ISBN-13: 978-3899016413

 

 



Autor: Mag. Gregor Paul Hoffmann synlogos.at

 

Mobbing und Lernen: Narrationsstrukterelle Analyse von Lernprozessen in Mobbingsituationen, Juli 2008     zum Abstract

 

Buchbeschreibung Amazon

Mobbing hat sich in den letzten Jahrzehnten als ein gängiger Begriff für ein Phänomen der gezielten feindseligen Behandlung von Menschen in Sozialen Systemen durchgesetzt. Wie gehen Menschen mit diesen belasteten Situationen um? Welche Lösungsstrategien entwickeln Mobbing-Betroffene? Welche Lernprozesse ergeben sich für Einzelne, Teams und Organisationen? ff..

______________________________________________________

www.aktive-arbeitslose.at
www.aktive-arbeitslose.at

 

VEREIN AKTIVE ARBEITSLOSE ÖSTERREICH

2. verbesserte & ergänzte Auflage am 31.5.2012 erschienen. EUR 12,-

(per Mail bestellen: kontakt@aktive-arbeitslose.at + EUR 3,- Versandkosten) oder bei folgenden Verkaufsstellen.


Autor: Mag. phil. Ing. Martin Mair

 

E-Mail: kontakt@aktive-arbeitslose.at

 

 

 

Marz, Mikel (2008) Wenn die Seele zerbricht

ISBN 978-3-89783-617-4  Buchbeschreibung www.buchhandel.de:

... Gerade Krankheiten wie Mobbing, Depression oder Posttraumatische Belastungsstörung, die viel mit der Psyche eines Menschen zu tun haben, werden heutzutage in unserer Gesellschaft noch sehr geheim gehalten und nach Möglichkeit sogar totgeschwiegen. ... Dieses Buch erzählt auf 98 Seiten nicht nur eine wahre Geschichte über einen schwer depressiv kranken Menschen, sie soll auch aufklären und vielleicht sogar ein wenig helfen. ff..

Struck, Dieter;  Fleissner, Alfred (2005) Lit Verlag:

Die 45 Mobbing-Antworten - Ein Leitfaden für Betroffene, Arbeitgeber, Betriebs- und Personalräte sowie sonstige Interessenvertreter und Berater. 

 

Siehe auch Website des Autors, Dr. A. Fleissner: KLIMA e. V. = Konflikt-Lösungs-Initiative-Mobbing-Anlaufstelle  Hamburg sowie Downloads 

==================================================================================

 

 

"Klassiker" von Prof. Heinz Leymann - Pionier der Mobbingforschung



 

Leymann, Heinz (1993) Mobbing - Psychoterror am Arbeitsplatz und wie man sich dagegen wehren kann.

Aus: Buchbeschreibung Amazon: Viele Menschen, denen am Arbeitsplatz übel mitgespielt wird, fürchten, sie allein seien davon betroffen. Sie werden von Selbstzweifeln geplagt, verlieren ihr Selbstvertrauen und fragen: Was habe ich falsch gemacht? Doch Mobbing hat nichts mit der Persönlichkeit des Opfers zu tun. Es geschieht massenhaft, und es kann jeden treffen.

Verlag: rororo; Auflage: 14 (1. April 1993) ISBN-10: 3499133512  ISBN-13: 978-3499133510


 

Leymann, Heinz (1995) Der neue Mobbingbericht 

 

  • Verlag: Rowohlt Tb. (1995)
  • ISBN-10: 3499135671
  • ISBN-13: 978-3499135675

Leymann,  Heinz (2000) Die Mobbing- Spirale 

  • Verlag: Rowohlt Tb.; Auflage: 1., Aufl. (2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499226642
  • ISBN-13: 978-3499226649

Berger, David: Der heilige Schein                                  

Als schwuler Theologe in der katholischen Kirche

Ullstein Verlag ISBN978-3-550-08855-1

Website David Berger

Wikipaedia

 

David Berger outete sich Anfang 2010 und legte sein Amt als Herausgeber der Zeitschrift "Theologisches" nieder. Wenige Wochen später wurde ihm wegen dieses öffentlichen Bekenntnisses die Professur an der Päpstlichen Akademie des heiligen Thomas von Aquin entzogen. Bis dahin hatte er über Jahre eng mit dem einflussreichen erzkatholischen Lager zu tun, das den Anspruch der Kirche als höchste moralische Instanz verteidigt, tatsächlich aber von Doppelmoral geprägt ist. In seinem sehr persönlichen Buch deckt Berger das perfide Unterdrückungssystem scheinheiliger Kirchenoberen auf. Er erzählt, warum sich so viele Schwule von einer Institution angezogen fühlen, die nach außen Homosexualität verteufelt, und warum Gewalt und Missbrauch in der Kirche so viel Platz einnehmen konnten. Ein Insiderbericht, der aufrüttelt.

 


 

 

Wieser-Verlag: REISINGER, Hermine

Tote Kinderseele - Mein Weg zurück ins Leben

 

Vorwort von Jutta Menschik-Bendele

Wenn sie über das Entsetzliche reden können, ist es gut; wenn sie aber das Grauen unaussprechlich finden und über manches schweigen, muss es auch gut sein. Wir, die wir helfen wollen, müssen lernen, dass Wachstum nach einem Trauma sich immer unter der Regie des Opfers gestalten sollte und nicht nach dem Konzept der Therapeuten. Jutta Menschik-Bendele

 

“Die Wahrheit ist schwer zu ertragen, aber nie so zerstörerisch wie eine Lüge!” [H. Reisinger]


 

 

DAMIT GUTES LEBEN EINFACHER WIRD -

Perspektiven einer Suffizienzpolitik

 

Eine auf Suffizienz gerichtete Politik begrenze zudem nicht die Entscheidungsfreiheit der Bürger, da Suffizienz wenig invasiv sei. Dagegen werde Liberalismus - verstanden als die Freiheit jederzeit jedes Produkt kaufen zu können, ohne über die Konsequenzen des eigenen Verhaltens nachdenken zu müssen - auf reinen Konsumliberalismus verengt. Dieser beschränke die Freiheits- und Entfaltungsrechte all derer, die unter den Konsequenzen des Konsums zu leiden haben. weiterlesen

______________________________________________________________________________

Irvin D. Yalom: Der Panama-Hut oder Was einen guten Therapeuten ausmacht

 

Sie wissen nicht, ob Sie jemals zu einem Therapeuten gehen sollen?

Sie wissen nicht, ob der Ihre der "Richtige" ist?

Sie sind selbst Therapeut, und fragen sich, ob Sie noch etwas dazulernen können? 

Sie möchten einfach mal wissen, was Therapie ist - abseits von Hollywoods Klischees?

Sie überlegen noch, weil Sie Angst davor haben, ob Therapie etwas "für Sie" sein kann?

Dann sind Sie mit diesem Buch wirklich bestens versorgt!

SHG Mobbing

______________________________________________________________________________

Bruno-Paul de Roeck: Gras unter meinen Füßen

Eine ungewöhnliche Einführung in die Gestalttherapie.

 

Rezension Amazon (gekürzt):

Gestalttherapie kann man  nicht auf zweiter Ebene intellektuell vermitteln. Sie wirkt auf erster Ebene, in der direkten Wechselwirkung des Therapeuten mit dem Klienten. Die Worte de Roecks, oft poetisch, manchmal in Gleichnissen sprechend, wirken direkt auf uns ein und gegen uns eine Ahnung davon, was in einer "Sitzung" geschehen könnte. Es geht um 'Sein', nicht um Haben, um einen 'Fluß' (nicht 'Dinge') des Erlebens, es geht darum, durch Achtsamkeit der zu sein, der man 'hier' und 'jetzt' ist, um von dort aus eben wieder ein anderer zu werden, in eigener Verantwortung. De Roeck scheint ein authentischer Mensch mit seelischem Reichtum zu sein. Schön, wieder einmal zu erfahren, wie viel Inspirierendes die westliche Psychologie hervorgebracht hat, neben zB Fromms Schriften oder der großen, sich immer noch entwickelnden Schule der Humanistischen Psychologie. 

______________________________________________________________________________

Bücher zu verschiedenen Themen

Tupfer, Doktoren & Prozesse: "Medizinskandale" - und was dahinter steckt