“Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit”

                                                                                                                     Berthold Brecht

 

 


Contra-Magazin: 07 2015: Snowden erhält keine Begnadigung

handelsblatt.at: 06 2015 Wikileaks: Julian Assange meldet sich zurück

 

rtdeutsch.de: Bundestags-Vizepräsident a. D.: Ohne Snowden wären die unverfrorenen Lügen nie ans Licht gekommen - Initative "Rechtsanwälte gegen Totalüberwachung"

 

Neopresse: 02 2015: BND - Geheimdienst speichert täglich 220 Mill. Telefonate - 
ca. 2,5 Telefonate pro Bundesbürger (!!)

 

Siehe auch --> ÜBERWACHUNG

_______________________________________________________

Veröffentlicht am 06.03.2015

US-Whistleblower Edward Snowden wünscht sich Asyl in der Schweiz. Das sagte er per Videoschaltung zu einem Filmfestival in Genf, wo der "oscarprämierte Dokumentarfilm "Citizenfour" über seinen "Fall": http://de.euronews.com/2014/10/21/citizenfour-doku-thriller-ueber-edward-snowden/ gezeigt wurde.

derSpiegel: 02 2015  Neue Snowden-Enthüllungen: Wie Geheimdienste Millionen Sim-Karten-Daten stahlen


Neopresse: 02 2015: BND - Geheimdienst speichert täglich 220 Mill. Telefonate - 
ca. 2,5 Telefonate pro Bundesbürger (!!)

ARD-DOKU 1/2015

derSpiegel: 12/2014: So unterminiert die NSA die Sicherheit des Internets

netzpolitik.org: 11/2014: BDN weiß seit 10 Jahren, dass NSA & Co uns überwachen


20.10.2014 Interview with Edward Snowden: Professor Lawrence Lessig (@lessig), Director of Harvard’s Edmond J. Safra Center for Ethics, interviews NSA whistleblower Edward Snowden about institutional corruption and the National Security Agency.


 

11/2014: Edward Snowden würde gerne in Deutschland leben

10/2014: Snowden warnt vor Drop-box, Google u. Facebook 

BSE-Skandal: Fall Margrit Herbst: Ein Brief an Edward Snowden

10/2014 heise.de: Snowden-Film CITIZENFOUR - DIE FREIHEIT ZURÜCKEROBERN

10/2014 Keine Einigung über Rückkehr in die USA: Snowden in der Sackgasse

09/2014: Snowden bekommt den alternativen Nobelpreis

12/2014 berichtete auch der Standard vom alternativen Nobelpreis ;)

 

Veröffentlicht am 31.01.2015  - von acTVism Munic 

Am 22 Januar wurde William Binney, ehemals technischer Leiter der NSA, mit dem Sam Adams Award 2015 für seine Verdienste als Whistleblower während des Vietnamkriegs ausgezeichnet. Der Sam Adams Award wird von den Sam Adams Associates for Integrity in Intelligence („Sam Adams Mitstreiter für Integrität in Geheimdiensten“) verliehen, einer Bewegung ehemaliger Kollegen des früheren CIA-Analysten Samuel A. Adams. In diesem Jahr wurde William Binney geehrt, weil er „Licht in die dunkelsten Ecken geheimer Staats- und Konzernmacht brachte“, wie es in der offiziellen Stellungnahme der Sam Adams Associates heißt.
Edward Snowden, Preisträger des Sam Adams Awards 2013, war bei der diesjährigen Zeremonie per Webcam zugeschaltet und hielt eine Rede zu Ehren von William Binney. acTVism Munich war vor Ort in Berlin und zeichnete auf.

 

08/2014 20min.ch: Snowden verrät geheimes Cyber-Kriegsprogramm

08/2014: Russland gewährt Snowden weitere 3 Jahre Asyl 

08/2014: Enthüllungen: US-Regierung fürchtet zweiten Whistleblower

Netzfrauen.com: Krieg? Snowden soll in die USA und ein Deutscher wird Chef von 37.000 US-Soldaten

07/2014: Snowden-Dokumente: Britischer Geheimdienst kann online massiv manipulieren

Snowden-Dokumente: Hier sitzt die NSA in Deutschland

derSpiegelNirgendwo in Europa ist die NSA so aktiv wie in Deutschland. Dutzende Dokumente aus dem Archiv von Edward Snowden, die SPIEGEL ONLINE nun veröffentlicht, offenbaren Details der Spionage - und die Kooperation mit den Deutschen.

 

heise.de: Bundestag lehnt Petitionen für Asyl Snowdens ab

rp-online.de: Snowden will nach D kommen, Beweggründe für die Ablehnung des Asyls werden verschleiert...

_____________________________________________________________________________________________

Stimme Russlands: Snowden ruft alle Hacker weltweit zur Vereinigung auf

yahoo.nachrichten: Mitarbeiter der NSA tauschten Nacktfotos aus und bespitzelten ihre eh. Geliebten / Ehefrauen.

whistleblower-net.de: Snowden: Whistleblower-Anhörung Europarat

nachrichten.de: Moskau will schnell über Gesuch entscheiden 

derSpiegel: Snowden bittet um Verlängerung für Asyl in Russland

truth.getweb4all.com: NSA-Whistleblower Edward Snowden

_____________________________________________________________________________________________

Edward Snowden

steht für die Uni Rostock in der Tradition von US-Bürgerrechtlern. Die Philosophische Fakultät will den Whistleblower deshalb zum Ehrendoktor machen. weiterlesen

_____________________________________________________________________________________________

 

Snowden: auch NGOs werden ausspioniert

_____________________________________________________________________________________________

Mediziner Dr. Stindl setzt sich für Aufnahme Snowdens in Ö ein

Reinhard Stindl hat eine Mission: Seit Ende Dezember kämpft der Mediziner aus Eisenstadt dafür, dass Edward Snowden die österreichische Staatsbürgerschaft erhält. weiterlesen

_____________________________________________________________________________________________

 

Kampagne: Schutz für Edward Snowden in D

Zur Kampagne / Unterzeichnungsmöglichkeit


Kampagne: Friedensnobelpreis für Assange & Snowden

To the Nobel Committee Members:
Nominate Julian Assange & Edward Snowden for the 2014 Nobel Peace Prize

 

Auch in Ö gibt es Bestrebungen, Snowden als Ehrenbürger aufzunehmen!

06/2014: Ein Tag im Leben von Julian Assange, Gründer Wikileaks

_____________________________________________________________________________________________

Edward Joseph SNOWDEN - Whistleblower

FÜR EDWARD SNOWDEN

Dieser 29-jährige Analyst hat gerade sein gesamtes Leben aufgegeben, um das schockierende Überwachungsprogramm “PRISM” der US-Regierung aufzudecken. 

Edward Snowden soll als ein Whistleblower anerkennt werden, der im öffentlichen Interesse gehandelt hat -- und nicht wie ein Schwerverbrecher behandelt werden. 

ZUR PETITION AVAAZ

Weitere Infos: Artikel 1     Artikel 2    Artikel 3

 

Bradley MANNINGS - Whistleblower

Whistleblower Bradley Mannings wurde gefoltert

Prozess Bradley Mannings aktuell

USA enttarnen weiteren Whistleblower im Mannings-Prozess

Prozess Bradley Mannings USA: droht lebenslange Haft

Prozess: Hartes Urteil für Mannings

Bradley entschuldigt sich bei seine Land...  

 

31.07.2013: 144 Jahre Haft für Bradley Mannings

 

WikiLeaks-Informant Bradley Manning muss hart bestraft werden.

Das heißt nicht, dass der Whistleblower moralisch falsch gehandelt hat, kommentiert Carsten Luther. (!!)

 

Netzpolitik.org: Mannings in 19 von 21 Anklagepunkten schuldig gesprochen

Urteilsspruch für Mannings: 35 Jahre Haft (3,5 J. bisher werden angerechnet)

Mannings gibt Transsexualität bekannt- sein neuer Name: Chelsea Mannings

_____________________________________________________________________________________________

Wikileaks-Gründer Julian Assange

 

18.08.2014: Assange will Ecuadors Botschaft bald verlassen

07/2014 Focus Ecuador verlängert Asyl für Wikileaks-Gründer Julian Assange

07/2014 Gericht bestätigt Haftbefehl gegen J. Assange

 

_____________________________________________________________________________________________

ARTE-DOKU 2014 über NSA-Whistleblower (Folter-Offenlegung)

Whistleblower packen aus. Nicht über die brisanten Geheimdienstinformationen, die sie öffentlich machten, sondern über ihr Schicksal als "Verräter" und angeklagte Straftäter. Weil sie die Wahrheit sagten, stehen sie nun am Pranger. 


Snowdens Flucht

 23.06.2013:  Edward Snowden hat Hongkong verlassen                

                    USA: Snowden-Anklage wegen Spionage

                    China: Snowdens Auslieferung wäre "Gesichtsverlust"

                    Britischer Geheimdienst noch ärger als PRISM?

                    Snowden landet in Russland

                    Snowden auf dem Weg nach Ecuador

                    USA fordern Hilfe auf der Jagd nach Snowden

                    Der britisch-amerikanische Tempora-Abhörskandal

                    Oh wie schön ist Ecuador... (?)

                    Snowden zeigt den USA ihre Ohnmacht

25.06.2013:  Snowden immer noch am Flughafen in Moskau      

26.06.2013:  Snowden als freier Mann am Flughafen Moskau    

                    Putin: Snowden ist ein freier Mann        

                    Widerstand gegen PRISM u TEMPORA erwacht

                    US-Behördenpatzer soll Festnahme Snowdens verhindert haben

                    USA drohen Ecuador mit Handelsblockade

27.06.2013:  Ecuador pfeift auf Zollabkommen mit den USA

28.06.2013:  Snowden noch in Moskau - Ecuador kündigt Zollabkommen

                    Ecuador könne Asylantrag nicht prüfen

29.06.2013:  Ecuador & Russland verhandeln über Snowdens Zukunft

                    NSA spähte EU-Einrichtungen aus und verwanzte

30.06.2013:  NSA-Spionage sprengt jede Vorstellungskraft: D und EU-

                    Politiker entsetzt

01.07.2013:  Snowden sitzt in Moskau fest

                    Snowden beantragt politsches Asyl in Russland

                    Snowden sucht in weiteren Ländern um Asyl an (D,Ö)

                    STATEMENT VON EDWARD SNOWDEN IN MOSCOW

                    STATEMENT VON EDWARD SNOWDEN - Deutsche Übersetzg

02.07.2013:  Ecuador lehnt ab, Russland & USA verhandeln 

                    Deutschland lehnt Asylantrag Snowdens ab

                    Asyl in EU für Snowden: bisher nur Absagen, Ö auch

03.07.2013:  Bundesregierung blockt den Antrag schnellstmöglich ab

                   USA bietet Snowden Dokument für die Einreise i.d. USA an

                   Morales zur Landung in Ö genötigt, da Snowden an Bord 

                   vermutet wurde u viele Länder Überfluggenehmigung verweigerten

                   (Portugal, Italien, Spanien. Frankreich ließ zuletzt Überflug zu).

                   Lauschangriff auf Ecuadors Botschaft in London

                   Menschen in aller Welt müssen Snowden schützen!

                   Snowden stellt Asylantrag in Österreich

04.07.2013: Morales lehnt US-Auslieferungsgesuch ab

06.07.2013: Bolivien bietet Snowden (doch) Asyl an

07.07.2013: Venezuela & Nicaragua bieten Snowden Asyl an

                   Morales bietet Asyl an "als Protest gegen USA u EU"

08.07.2013: Ö müsste Snowden nicht ausliefern

                   Die geheuchelte Empörung der Politiker

09.07.2013: Snowden noch in Moskau - Asyl Venezuela gewährt 

10.07.2013: UN kritisieren Zwangsstopp des Morales Fliegers

                   Asyl, Auslieferung & Strafe: 10 Fragen zu E. Snowden

                   Umfrage USA: Snowden ein HELD und kein Verräter

12.07.2013: Microsoft half NSA beim Ausspionieren

                  Treffen mit Menschenrechtlerin Russland

                  Snowdens ERKLÄRUNG AN DIE ÖFFENTLICHKEIT

14.07.2013: Snowdens Wissen ein Alptraum für die USA

15.07.2013: Rotes Kreuz & UN-Flüchtlingshilfe können Reisepapiere ausstellen

                   Alptraum der USA: Hat Snowden weitere Geheimnisse?

                   SNOWDEN FÜR FRIEDENSNOBELPREIS VORGESCHLAGEN

                   Snowden könnte jahrlang im Transitbereich bleiben

16.07.2013: Asylantrag Russland gestellt-Bearbeitung bis 3 Monate Dauer

17.07.2013: Bundeswehr in Afghanistan seit 2011 über PRISM Kenntnis

                  Snowden fürchtet Folter u Todesstrafe in den USA

18.07.2013: Ex-Senator dankt Snowden: Sie tun das Richtige

20.07.2013: Prozess Bradley Mannings USA: droht lebenslange Haft

22.07.2013: Gesetzlicher Schutz und Nobelpreis für Snowden

24.07.2013: Ausreisepapiere für Snowden vorhanden?

                   USA versprechen Snowden Verzicht auf Todesstrafe & Folter

                   (man fragt sich wirklich, woher sie glauben, das Recht dazu

                    zu haben!!!)

31.07.2013: Snowdens Vater empfiehlt Verbleib in Russland

01.08.2013: Snowden hat Flughafen verlassen 

02.08.2013: Snowden hat in Russland Asyl

                   USA schwer enttäuscht von Russland....

 

                   VIDEO Moskauer Flughafen: Anwalt mit Pass Snowden

                   Snowden in Russland untergetaucht

 

06.08.2013: Unbekannte beschildern Kölner Domplatz als SNOWDEN-PLATZ 

10.08.2013: Snowden in Russland: Russisch lernen, auf Vater warten

17.08.2013: Edward Snowden distanziert sich von seinem Vater - dieser soll Medien

                   falsch über den Whistleblower informiert haben

21.08.2013: Premier Cameron soll Druck auf "Guardian" veranlasst haben

30.08.2013: EHRUNG FÜR SNOWDEN von Transparency International

                   Wie leicht E. Snowden die NSA knacken konnte

04.09.2013: Snowden sendet Dankesrede für Transparency Int. Preis

21.09.2013: Snowden reist lt. Anwalt heimlich durch Russland

13.10.2013: E. Snowden meldet sich per Videobotschaft

_____________________________________________________________________________________________

SOLIDARWERKSTATT: Der britische Guardian berichtet über neue durchgesickerte Dokumente des ehemaligen National Security Agency Mitarbeiters Edward Snowden. Sie enthüllen, dass die Geheimdienste der großen EU-Staaten der US-amerikanischen NSA kaum nachstehen bei der Bespitzelung ihrer eigenen Bevölkerung. Die Ankündigung der EU-Justizministerin, die EU müsse bis 2020 einen EU-Geheimdienst vergleichbar der NSA aufbauen, kann daher nur als gefährliche Drohung gesehen werden. 

_____________________________________________________________________________________________

 

PRESSE-SPIEGEL NSA etc. 

 

01/2014: Snowden soll vor Europarat sprechen

Motivationsbrief vom Geheimdienst: "Liebe NSA-Familie"

Britischer Geheimdienst hackt belgische Telefongesellschaft

NSA spioniert internat. Zahlungsverkehr aus

Verfassungsschutz D beliefert NSA 

Zuckerberg wirft Obama Versagen bei der Überwachung vor

Spiegel Online: Wettlauf um die sicherste Verschlüsselung

Die NSA soll Brasiliens Staatschefin Rousseff und den mexikanischen Präsidenten Peña Nieto bespitzelt haben. Beide Länder fordern eine umgehende Erklärung der USA.

 

US-Drogenbehörde soll mehr Telefondaten abgreifen als NSA

Brit. Geheimdienst kann deutsche User ausspähen 

NSA soll UNO-Zentrale abgehört haben 

NSA: Auf 75 Prozent des US-Internetverkehrs soll die NSA Zugriff haben. Experten halten es für wahrscheinlich, dass die Geheimdienste damit US-Recht brechen. 

Brit. Geheimdienst m The Guardian-Pressehaus die Zerstörung von Festplatten durchgesetzt und überwacht. 

Festnahme durch brit. Behörden &  ohne Anwalt befragt: David Miranda, Partner des "Guardian"-Enthüllungsjournalisten Glenn Greenwald, bereitet nun eine Zivilklage vor. 

NSA ordnet Verschleierung an

NSA bricht tausendfach das Gesetz

NSA liest auch Facebook-Chats mit

Deutsche Telekom unterschrieb Abhörvertrag mit US-Behörden

 

Ö braucht keine neuen Datenschutzgesetze... während Pilz die Staatsanwaltschaft einschaltet:

"Wir sind eine Filiale der NSA"

US-Spionage: heftige Debatte im Nationalrat 05.07.2013 

Zwischen Geheimdiensten und Privatwirtschaft gibt es eine Drehtür - 

Interview Ronald Deibert - kanadischer Polit-Professor 

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum NSA-Skandal 

Mikrosoft ließ NSA verschlüsselte Mails lesen 

Ö ließ sich eine Lausch-Station von den USA finanzieren 

Deutscher Ärger über US-Spähaffäre: Aufklärung gibts nicht 

BND nutzte unbekanntes NSA-Spähprogramm

Datenschutz in D 100 % sicher - sagt Kanzleramtsminister Pofalla - aber die Deutschen meinen, man sollte dazu eher Snowden befragen... 

USA zahlten britischem Geheimdienst Millionen

Obama verspricht mehr Transparenz bei Geheimdiensten.........

BND reichte Mobilfunkdaten an Geheimdienste weiter

Verschlüsselter E-Mail-Dienst unter Druck von US-Behörden geschlossen

 

WAS SIE ÜBER PRISM WISSEN SOLLTEN

Verizon und andere Telekommunikationsfirmen

PRISM: Google - Apple - Facebook - Microsoft

PRISM ist nicht alles: seine drei Brüder

Brit. Geheimdienst Government Communications Headquarters (GCHQ)

GCHQ und Tempora

Tempora

PRISM & TEMPORA: Bevölkerungskontrolle massiv

Das Ausmaß, in dem NSA und GCHQ Internet und Telefonverbindungen überwacht haben, ist so groß, dass es kaum zu überblicken ist. 

Widerstand gegen Prism u Tempora erwacht

 

 

 

 

Laut SPIEGEL kooperieren die Nachrichtendienste beider Länder (USA, D) eng miteinander.

 

Dazu Martin Doerry, stv. Spiegel-Chefredaktur


BND (Bundesnachrichtendienst) und NSA wohl eng verstrickt

 

VERGLEICHE:

DER SPIEGEL Ausgabe 01/1983:

George Orwell hat im Jahre 1948 das Buch "1984" geschrieben. Seine Vision vom totalen Überwachungsstaat ist der Wirklichkeit sehr nahe gerückt. Der gläserne Mensch ist da, seine Daten sind gespeichert. Der technisch perfekte Überwachungsapparat harrt seines politischen Mißbrauchers: 1983 ist "1984". Die Gefahren des "großen Bruders" sind nicht mehr bloß Literatur. 

 


Kein europäischer Aufschrei... nach Enthüllung, dass sämtliche Datennetze abgehört und gespeichert werden....

Diskussion in der Presse... Und mögliche Antwort?

aus: http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1422879/Putin_Snowden-ist-ein-freier-Mann?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/1416110/index.do&direct=1416110
aus: http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1422879/Putin_Snowden-ist-ein-freier-Mann?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/1416110/index.do&direct=1416110